Privacy

Informationen zur Nutzung persönlicher Daten

Gemäß des Artikels 13 des D.Lgs. 196/2003 (Gesetz zum Schutz persönlicher Daten) informiert der Nutzer der persönlichen Daten darüber, dass
a)    Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke erfolgt:
1.    Vertragliche Verpflichtungen: Versorgung der Gäste mit Produkten und Dienstleistungen 
2.    Gesetzliche Verpflichtungen: Rechnungen, Verfassen und Registrierung obligatorischer Vertrage, Kommunikationen an den Gesetzgeber
3.    Kommunikationen an Banken und ähnliche, zum Zweck der Einkassierung von Kosten und anderen vertragliche Leistungen
4.    Angebot von Serviceleistungen während des Aufenthalts (Sekretariat, Postzustelllung, Buchung eventueller externer Dienstleistungen) oder nach dem Aufenthalt (Mitteilung von Sonderangeboten, Veranstaltungen oder ähnlichem)
Die Nutzung erfolgt mit manuellen oder automatischen Systemen zur Speicherung, Bearbeitung und Übertragung der Daten, auf der Basis der uns zur Verfügung gestellten Daten und mit der Verpflichtung Ihrerseits, uns jedwede Änderung, Korrektur etc. so bald wie möglich mitzuteilen.
b)    Im Falle einer Ablehnung der Zustimmung zu den Punkten 1,2,3 folgen daraus
1.    Die Unmöglichkeit, eine Geschäftsbeziehung einzugehen oder fortzusetzen, oder verschiedene Operationen durchzuführen, die nur auf der Grundlage der persönlichen Daten möglich sind; 
2.    Die Unmöglichkeit, verschiedene Operationen durchzuführen, die die Weitergabe der Daten an an diesen Operationen beteiligten Dritten voraussetzten;
3.    Die Unterlassung der Weitergabe der Daten an Dritte, die weitere Aktivitäten ausführen, die nicht zur Ausführung der Geschäftsbeziehung beitragen.
c)    Ihre Daten können, abgesehen vom Personal des Unternehmens, das diese nutzt, wie folgt weitergegeben werden an:
1.    Die Hotels, in denen Sie untergebracht sind
2.    An den Steuerberater (für den die Verwaltung betreffenden Teil)
3.    An öffentliche oder private Institutionen, auch infolge von Inspektionen
4.    An sonstige Zugangsberechtigte, die diese gesetzlich einsehen können
5.    An externe Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistung zur Verfügung stellen
d)    Jederzeit können Sie Ihre Rechte gegenüber dem Nutzer Ihrer persönlichen Daten wahrnehmen, gemäß dem Artikel 7 des D.Lgs. 196/2003, im Folgenden komplett aufgeführt:
Artikel 7.  Zugangsrecht zu den persönlichen Daten und weitere Rechte
1.    Der Betreffende hat das Recht, Bestätigung zu erhalten bezüglich des Vorhandenseins seiner persönlichen Daten, auch wenn diese noch nicht gespeichert sein sollten, und darauf, diese in verständlicher Form mitgeteilt zu bekommen.
2.    Der Betreffende hat das Recht, Auskunft zu erhalten bezüglich:
a.    Der Herkunft seiner persönlichen Daten
b.    Des Verwendungszwecks seiner persönlichen Daten
c.    Der Verfahrensweise der Speicherung mit elektronischen Mitteln
d.    Der Identifikationsdaten des Nutzers, der Verantwortlichen und des Vertreters im Sinne des Artikels 5, Komma 2;
e.    Derjenigen, an die seine Daten kommuniziert werden, oder die als staatlich berechtigte Zuständige in den Besitz dieser geraten können
3.    Der Betreffende hat das Recht, folgendes zu erhalten:
a.    Die Korrektur, die Aktualisierung oder die Vervollständigung seiner Daten
b.    Die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung von Daten, die gesetzeswidrig gespeichert wurden, einschließlich er solcher Daten, deren Aufbewahrung nicht zum ursprünglichen Verwendungszweck nötig ist
c.    Die Bescheinigung der Operationen der Absätze a) und b), sowohl bezüglich ihres Inhalts als auch bezüglich derer, an die die Daten mitgeteilt wurden, außer im Fall von Unmöglichkeit dessen, oder eines dem zu schützenden Recht nicht angemessenen Aufwands
4.    Der Betreffende hat das Recht, seine Zustimmung zu folgendem vollständig oder teilweise zu verwehren:
a.    zur Nutzung seiner persönlichen oder ihn betreffenden Daten bei legitimen Motiven, selbst wenn diese für die Datenerhebung relevant sind;
b.    Zur Nutzung seiner persönlichen oder ihn betreffenden Daten zum Zweck von Zusendung von Werbematerial, Marktforschungsuntersuchungen oder kommerzielle Mitteilungen.